FC Bayern München - Seite 9 - Forum
Montag, 05-Dezember-2016, 00:25:00
Willkommen Gast | RSS
...
Hauptseite | Registrierung | Login
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 9 von 12«12789101112»
Forum » Sport » Fussball » FC Bayern München (braucht keine Beschreibung)
FC Bayern München
[FoP]YuriisbackDatum: Samstag, 17-April-2010, 19:27:09 | Nachricht # 121
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

...tja, der Dreier ist da!!!

7:0 absolute Spiellaune!

Das gibt sehr viel Hoffnung auf das Triple ! happy happy happy



 
Horster141Datum: Samstag, 17-April-2010, 22:15:58 | Nachricht # 122
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Haltet sie auf die Schei....

Ich glaube an die Familei Robben, also haltet sie weg vom Titel die blau.... die von dem Pott her wech kommen tun


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]YuriisbackDatum: Sonntag, 18-April-2010, 08:34:22 | Nachricht # 123
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Bayern verteidigt durch ein souveränes 7:0 (3:0) über Hannover 96 die Tabellenführung. Der FCB zeigte viel Spielfreude und hätte bei konsequenterer Chancenverwertung sogar noch höher gewinnen können. Einziger Wermutstropfen ist die zehnte Gelbe Karte von van Bommel. Der Kapitän fehlt damit nächste Woche in Mönchengladbach.

Man schiesst sich

Yuri


 
[FoP]YuriisbackDatum: Samstag, 24-April-2010, 08:57:10 | Nachricht # 124
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

heute gilt es die Tabellenspitze zu verteidigen.
Aber das ist noch nicht alles...

Sorgen muss man sich um die Einstellung der Bayern machen... sie schwimmen auf einer Euphoriewelle und meinen sie wären unschlagbar.

Der "Kaiser" hatte bei seiner Aussage zwar den großen Titel in der Champions League im Blick. Die 22. Meisterschaft wollen sie aber auf dem Weg zum Endspiel nach Madrid am 22. Mai aber auch noch mitnehmen. "Wir können alles schaffen", versichert Trainer Louis van Gaal. Wie der FC Barcelona 2009. "Barcelona hat das Triple geholt, das ist unser Maßstab. Ich denke, wir können alles gewinnen. Am Anfang haben es viele nicht geglaubt, aber jetzt glauben es alle", versichert van Gaal.

Wenn so viel Hochmut nicht mal nach hinten los geht.

Wir schiessen uns

Yuri


 
[FoP]YuriisbackDatum: Freitag, 30-April-2010, 14:25:52 | Nachricht # 125
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Zwei Spieltage vor Saisonende stehen der FC Bayern München und der FC Schalke 04 punktgleich an der Tabellenspitze. Beide haben 64 Punkte auf dem Konto, doch die Münchner haben eine um 13 Treffer bessere Tordifferenz, die am Ende entscheidend sein könnte.

Der FCB erwartet am 33. Spieltag daheim den VfL Bochum und muss zum Saisonfinale zu der dann eventuell schon abgestiegenen Hertha reisen. Das scheinbar leichtere Restprogramm, wenn man bedenkt, dass die "Königsblauen" noch den Champions-League-Anwärter aus Bremen empfängt und dann zu den heimstarken Mainzern muss.

Schaun mer mal

Man schiesst sich


 
NordmanntonneDatum: Samstag, 01-Mai-2010, 16:43:01 | Nachricht # 126
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

nach einem 3:1-Sieg gegen Bochum und einer gleichzeitigen 0:2-Niederlage der Schalker gegen Bremen ist die Meisterschaft für die Bayern perfekt!

Jubel, Trubel, Heiterkeit!!!

Bis denne

Nordmanntonne



 
Horster141Datum: Samstag, 01-Mai-2010, 23:27:21 | Nachricht # 127
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Wunderschönen Bon Giorno wünsch Ick

Der TITEL sei euch gegönnt!!!!
Die Sch..... haben es wieder verspielt obwohl sie es selbst in der Hand hatten.
Aber nicht schlimm...., kennen wir ja, hehe wink
JuHHHHHHHu Bayern
Und jetzt will ich aber auch das ihr noch den CL Cup holt!!

Also auf in einen hoffentlich noch spannenden letzten Spieltag!!


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]YuriisbackDatum: Dienstag, 11-Mai-2010, 07:09:28 | Nachricht # 128
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Die Meisterschaft ist den Bayern nicht genug
Die Meisterschaft war gestern, ab sofort gilt beim FC Bayern München die ganze Konzentration den zwei Endspielen um den DFB-Pokal und in der Champions League.

"Natürlich wollen wir die beiden anderen Pokale auch noch nach München holen", sagte der noch leicht übermüdet wirkende Sportdirektor Christian Nerlinger am Tag nach der großen Meistersause des deutschen Rekordmeisters auf dem Marienplatz. Dort hatte "Feier-Biest" Louis van Gaal den Anhängern zugerufen: "Wir sind die Besten in Deutschland, und vielleicht auch Europas."

Da kann man nur hoffen, dass man in München den Mund nicht zu voll nimmt.

Man schiesst sich


 
NordmanntonneDatum: Dienstag, 11-Mai-2010, 12:44:55 | Nachricht # 129
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

ich hoffe natürlich auch für das Triple und drücke ganz fest die Daumen, das es funktioniert! Jetzt Samstag ist Teil 1 und darauffolgenden Samstag Teil 2 !

Bis denne

Nordmanntonne



 
[FoP]YuriisbackDatum: Freitag, 21-Mai-2010, 14:52:43 | Nachricht # 130
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

DAS WÄRE DER HAMMER:

RIBERY VERLÄNGERT AUF DEM RATHHAUSBALKON.

Wie SPORT1 in Madrid erfuhr, wird der französische Superstar von dort aus seine Vertragsverlängerung jetzt auch offiziell verkünden.

Das hatte der 27-Jährige eigentlich schon bei der Meisterparty vor zwei Wochen gewollt, wurde aber in letzter Sekunde von Präsident Uli Hoeneß davon abgehalten.

"Die finalen Gespräche haben noch nicht stattgefunden", hatte Hoeneß danach erklärt.

Man schiesst sich


 
SeasharkDatum: Sonntag, 23-Mai-2010, 13:32:51 | Nachricht # 131
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 155
Status: :-(
Nun leider ist das eingetreten was wir nicht gehofft haben:

Aber der FC Bayern hat in Madrid 2:0 gegen Inter Mailand verloren cry sad cry sad cry


Wer Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten
DAS GEISTIGE KOMMT HIER EINFACH ZU KURZ

 
[FoP]PACODatum: Montag, 14-Juni-2010, 07:41:31 | Nachricht # 132
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 178
Status: :-(
Ribery droht Leisten-OP

Nach Informationen der "tz" laboriert Bayerns Franck Ribery an einem Leistenbruch, der offenbar eine Operation nötig macht.

Allerdings will der französische Nationalspieler den Eingriff wohl erst nach der Weltmeisterschaft in Südafrika vornehmen lassen. Damit würde er die Vorbereitung der Münchner auf die neue Saison wie schon im letzten Jahr verpassen.

Erst am Samstag hatte der 27-Jährige seinen Vertrag beim Rekordmeister bis 2015 verlängert und war dafür von den Fans am beim Empfang am Marienplatz gefeiert worden.

Zugefügt (14-Juni-2010, 08:41:31)
---------------------------------------------
Bayern doch noch Champions-League-Sieger?

Inter soll im Finale zwei Spieler mit ungültigen Verträgen eingesetzt haben. Nun könnte die Aberkennung des Titels drohen.

München - Hat die abgelaufene Saison ein gravierendes Nachspiel mit einem überraschenden Happy End für den FC Bayern, womöglich doch noch als Champions-League-Gewinner dazustehen?

Drei Wochen nach dem Finale von Madrid (die Bilder) steht Endspiel-Gegner Inter Mailand im Verdacht, die europäische Königsklasse unrechtmäßig gewonnen zu haben.

Hintergrund: Laut "Hamburger Morgenpost" wird gegen Inter wegen des Vorwurfs ermittelt, Thiago Motta und Diego Milito mit ungültigen Verträgen eingesetzt zu haben.




Eintrag wurde bearbeitet von [FoP]PACO - Mittwoch, 26-Mai-2010, 09:32:31
 
Horster141Datum: Donnerstag, 17-Juni-2010, 08:03:01 | Nachricht # 133
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Englands Superstar Rooney jammert: Bayern hat meinen Lauf gestoppt

Er schoss in der WM-Quali neun Tore in neun Spielen. Doch bei der WM in Südafrika ist Englands Super-Star Wayne Rooney (24) von der Rolle, spielte schwach beim 1:1 gegen die USA.

Das Interview.

BILD: Ihr bislang letztes Tor schossen Sie im Champions-League-Hinspiel in München. Haben die Bayern Ihren Lauf gestoppt, als sie ManU rauswarfen?

Rooney: „Ja, durch die Fußverletzung, die ich mir im Hinspiel zugezogen habe, habe ich viel an Form und Fitness verloren.“

BILD: Gegen die USA spielten Sie nicht gut…

Rooney: „Ich weiß, dass ich es besser kann. Ich habe mir das Spiel noch mal auf DVD angeschaut und analysiert. Ich hoffe, dass ich schon in den nächsten beiden Spielen gegen Algerien und Slowenien wieder treffe. Ich habe gut trainiert. Und wenn ich gut spiele, haben wir große Erfolgs-Chancen. Die letzte WM war für mich enttäuschend, ich will es diesmal unbedingt besser machen.“

BILD: Wie bewerten Sie das Niveau dieser WM?

Rooney: „Bisher gab es keine großartigen Spiele. Aber die Deutschen waren stark gegen Australien. Besonders Müller, den ich von Bayern kenne.“

BILD: Im Achtelfinale gibt es womöglich die Chance zu einer Art Revanche an den Bayern. Würden Sie gern gegen Deutschland spielen?

Rooney: „Ja, natürlich!“

BILD: Warum?

Rooney (grinst): „Weil es schön wäre, sie zu schlagen.“

Quelle: Bild online


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]YuriisbackDatum: Mittwoch, 14-Juli-2010, 17:07:24 | Nachricht # 134
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

und es geht langsam wieder los...

Nach 16 kräftezehrenden Einheiten hat Trainer Luis van Gaal vom Deutschen Meister und Pokalsieger Bayern München seine Rumpftruppe erneut in den Urlaub entlassen. "Ich bin sehr zufrieden mit der ersten Trainingsphase", sagte der 58-Jährige.

Aufgrund der WM in Südafrika musste er in den ersten zwei Wochen der Vorbereitung auf 13 Spieler verzichten. "Das ist nicht gut, das ist ein großes Problem", gab der Holländer zu.

"Schwierig für mich und auch für die WM-Spieler"

"Ich bedaure das, weil ich keine gute Vorbereitung machen kann", sagte van Gaal. Die Situation sei "schwierig für mich und auch für die WM-Spieler".

Aufgrund des Halbfinaleinzugs der deutschen und niederländischen Mannschaft werden die Nationalspieler Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose, Mario Gomez, Thomas Müller, Holger Badstuber, Jörg Butt und Rückkehrer Toni Kroos (von Bayer Leverkusen) sowie Mark van Bommel, Arjen Robben und Edson Braafheid erst am 2. August ins Training einsteigen. Jeder Bayern-Nationalspieler erhält nach der WM drei Wochen Urlaub.

Zweite Phase beginnt am 15. Juli

Die übrigen Spieler wird van Gaal in elf Tagen wiedersehen. Am 15. Juli beginnt die zweite Phase der Bayern-Vorbereitung. Van Gaal hatte dieses neue Modell einer zweigeteilten Vorbereitung in München eingeführt, da ein Profi nicht "mehr als vier, fünf Wochen Pause haben" dürfe.

Zehn Tage dürfen sich die Profis nun noch einmal schonen. Martin Demichelis wird nach dem Viertelfinal-Aus der Argentinier eine Woche vor den DFB-Spielern ins Training einsteigen. Dann wird auch der frisch operierte Franck Ribery (Leisten-OP) wieder im Mannschaftstraining erwartet. Das Trainingslager am Gardasee (19. bis 24. Juli) verpassen aber auch diese beiden.

Schaun mer mal

Man schiesst sich


 
[FoP]YuriisbackDatum: Montag, 30-August-2010, 08:50:13 | Nachricht # 135
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

tja, der zweite Spieltag ist vorbei und der FC Bayern hängt mal wieder in den Seilen:

Kaiserslautern - Erst spuckten ihnen die "Roten Teufel" in die Suppe, anschließend fehlte dem FC Bayern das richtige Rezept: Beim Gastspiel auf dem Betzenberg in Kaiserslautern wähnte sich der Rekordmeister aus München in Teufels Küche.

"Ich hatte gehofft, dass wir die Partie unbeschadet überleben. Aber es gibt Tage, an denen vor dem Tor nichts gelingt", analysierte Bayern-Coach Louis van Gaal nach dem überraschenden 0:2-beim Aufsteiger: "Das war heute der Fall."

Schlüsselszene: Müller verpasst haarscharf

Eingebrockt hatten sich die Münchner den Ausrutscher in der Pfalz selbst. Trotz deutlicher Überlegenheit und ordentlichen Chancen verpasste es das Offensivpersonal der Bayern, in der Anfangsphase die Führung zu erzielen.

WM-Held Thomas Müller war es, der die große Möglichkeit zur Führung vergab. Der 20-Jährige war beim Stand von 0:0 nach einem feinen Doppelpass mit Bastian Schweinsteiger in der 24. Minute völlig frei vor FCK-Keeper Tobias Sippel aufgetaucht.

Doch anstatt den Ball zu den besser postierten Mitspielern Miroslav Klose oder Ivica Olic zu passen, schoss der 20-Jährige selbst und zielte knapp am rechten Pfosten vorbei. "Das muss ein Tor sein", sagte Bayern-Coach van Gaal: "Es sind zwei Spieler daneben, das muss er sehen." Selbst die Lauterer waren verwundert, dass der Ball nicht wie gewohnt im Netz zappelte. "Den habe ich schon drin gesehen", meinte FCK-Trainer Marco Kurz, der darin die "Schlüsselszene" in diesem Spiel sah.

Die vergebene Chance von Müller war der Weckruf für die Lauterer. Dagegen geriet der Doublegewinner von Minute zu Minute mehr aus dem Tritt. Die Spieler wollten die erste Niederlage der neuen Spielzeit - zuletzt unterlagen die Bayern im Champions-League-Finale in Madrid (0:2) - aber nicht überbewerten. "Das war ein Ausrutscher", sagte FCB-Kapitän Mark van Bommel.

Ribery steht zur Verfügung

Dass die erste Niederlage in Kaiserslautern seit elf Jahren nur ein Versehen war, glaubt der Niederländer van Gaal nicht. Die Nachwehen der WM und die verkürzte Vorbereitung bekommt kaum ein Club so deutlich zu spüren wie der FC Bayern.

"Das wird ein ganz schwieriges Jahr für den FC Bayern", sagte van Gaal, der wegen der Länderspiele der DFB-Auswahl gegen Belgien am 3. September und vier Tage später gegen Aserbaidschan erneut auf sieben seiner deutschen Stammkräfte verzichten muss.

Dass auch Akteure wie der Belgier Daniel van Buyten nicht zur Verfügung stehen, macht die Situation nicht einfacher. Alleine der vom französischen Verband für drei Spiele gesperrte Franck Ribery kann in den kommenden zehn Tagen an seiner Form arbeiten, was van Gaal als "fantastisch" bezeichnete.

Eine ganz andere Welt

Eine funktionierende Einheit kann man mit Ribery alleine aber natürlich nicht aufbauen. "Wir werden erst Ende Oktober oder Anfang November bei 100 Prozent sein. Alle Spieler hatten keine gute Vorbereitung. Deshalb ist es sehr schwierig, alle im Gleichgewicht aufzubauen", sagte van Gaal. Der Niederländer sieht sein Team trotzdem "auf einem guten Weg. Wir haben in der zweiten Halbzeit alles getan, um zu gewinnen."

Und auch Mark van Bommel will die aktuelle Situation nicht mit der der letzten Saison vergleichen, als der Rekordmeister nach van Gaals Amtsantritt den schlechtesten Saisonstart seiner Bundesligageschichte hinlegte: "Wenn man das Spiel gegen Mainz gesehen hat und das heute, dann ist das eine ganz andere Welt."

Hoffentlich ändert sich das bald wieder zum Guten...

Man schiesst sich


 
Forum » Sport » Fussball » FC Bayern München (braucht keine Beschreibung)
Seite 9 von 12«12789101112»
Suche:

Copyright MyCorp © 2016 |