BVB 09 Borussia Dortmund - Seite 2 - Forum
Freitag, 09-Dezember-2016, 23:12:23
Willkommen Gast | RSS
...
Hauptseite | Registrierung | Login
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 2 von 3«123»
Forum » Sport » Fussball » BVB 09 Borussia Dortmund
BVB 09 Borussia Dortmund
HopplaDatum: Sonntag, 10-Januar-2010, 18:25:23 | Nachricht # 16
Leutnant
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 56
Status: :-(
Glück auf Kameraden,

der BVB verliert ein Testspiel gegen die Fohlen aus Gladbach mit 2:0.
Zweifacher Torschütze der 17 Jährige Bäcker.

happy happy happy happy happy happy happy happy happy happy happy happy

Hoppla


+++Cal of Duty 2 Fun-Cln+++7
 
Horster141Datum: Freitag, 15-Januar-2010, 18:16:15 | Nachricht # 17
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Und dann kam leider Cottbus nach Gladbach wink ;) wink wink

Zugefügt (15-Januar-2010, 19:16:15)
---------------------------------------------
Am Sonntag geht es für die JUNGEN Borussen ins Rhein Energie Stadion nach Köln.
Laut Internetangaben muss das GeißbockTeam wohl auf seinen Prinz verzichten, ist wohl verletzt?!
Wir werden sehen ob er mit aufläuft
Werde als hausfotograf Live von der Partie sein um für unser Sportportal einige Schnappschüsse zu machen biggrin
Auch hier hoffe ich auf einige Tore (natürlich für die Borussia biggrin )
Heja BVB


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
NordmanntonneDatum: Freitag, 15-Januar-2010, 18:19:50 | Nachricht # 18
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Oh ja,

da freuen wir uns wieder auf schöne Fotos exklusiv für den [FoP]-Clan!!!

Viele Grüße

Nordmanntonne



 
[FoP]PACODatum: Montag, 18-Januar-2010, 21:59:53 | Nachricht # 19
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 178
Status: :-(

Weidebfeller fällt wohl länger aus

Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller verletzte sich beim 3:2-Erfolg der Borussia in Köln bei einer waghalsigen Rettungsaktion gegen Milivoje Novakovic am linken Knie. Der BVB-Keeper erlitt eine Fleischwunde, die noch vor der Pause in der Kabine genäht wurde. Ihm droht eine längere Pause.

"Die Fleischwunde ist vier bis fünf Zentimeter tief. Man konnte die Kapsel sehen", sagte Klopp, der von einer Verletzungspause von vier bis fünf Wochen Pause ausgeht.

Ersatztorhüter Marc Ziegler, der in der 21. Spielminute eingewechselt wurde, zeigte eine grundsolide Vorstellung.

Weidenfeller hatte in der Vorrunde alle Spiele bestritten.

Zugefügt (18-Januar-2010, 22:59:53)
---------------------------------------------
Zwangspause für Weidenfeller
Der BVB muss in den kommenden Spielen auf seinen Torwart Roman Weidenfeller verzichten.

Weidenfeller hatte sich beim 3:2-Auswärtssieg in Köln bei einem Zusammenprall mit Teamkollege Neven Subotic und FC-Angreifer Milivoje Novakovic eine Fleischwunde zugezogen, die mit vier Stichen genäht werden musste.

Der Keeper muss laut Trainer Jürgen Klopp mit einer Verletzungspause von vier bis fünf Wochen rechnen.

"Es ist bitter, dass ich wieder eine Risswunde habe, mit der ich bestimmt ein paar Tage ausfalle", klagte Weidenfeller.


 
Horster141Datum: Dienstag, 19-Januar-2010, 17:48:22 | Nachricht # 20
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Le Tallec ist wieder da - und trifft gleich doppelt!

"Ohne Acht" war der BVB zum Auswärtsspiel nach Köln gefahren - und brachte von dort mit Roman Weidenfeller Ausfall Nummer neun mit zurück nach Dortmund. Doch die personelle Situation könnte sich mit Blick auf das Heimspiel am kommenden Samstag gegen den HSV leicht entspannen.

Nicht ganz unrealistisch erscheint Tamas Hajnals Rückkehr in den Kader. Der Ungar ist gut drei Monate nach seiner schweren Verletzung (Bandabriss im Sprunggelenk) auf einem recht guten Weg, steht seit einigen Tagen im Mannschaftstraining und hofft auf ein baldiges Comeback.

Das haben Damien LeTallec (Schulter-OP) und Tinga (hartnäckige Adduktorenbeschwerden) nach langen Verletzungspausen schon hinter sich. Beide spielten am Samstag für die zweite Mannschaft, die im Rahmen ihres Trainingslagers an der Costa Bellena mit 5:3 (4:1) gegen den mazedonischen Erstligisten FC Pelister Bitola gewann. Le Tallec war 90 Minuten lang am Ball und erzielte zwei der fünf Tore, Tinga spielte eine Halbzeit lang. Besonders vor der Pause glänzte der BVB II durch schnelles Kombinationsspiel. (br).



Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
NordmanntonneDatum: Mittwoch, 27-Januar-2010, 23:36:44 | Nachricht # 21
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

unser Hausfotograf Horster141 alias Tommes rot-weiß aka MajorPain hat beim Spiel FC Köln - BVB Dortmund einige Fotos geschossen, die ich euch nicht vorenthalten möchte!

Vielen Dank an MajorPain für das hervorragende und exklusive Material!!!

Viel Spaß beim Schauen

Nordmanntonne



 
Horster141Datum: Donnerstag, 28-Januar-2010, 17:44:43 | Nachricht # 22
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Ohne Bender nach Stuttgart
Borussia Dortmund muss am Sonntag in Stuttgart auf Sven Bender verzichten. Der in den vergangenen Wochen überragende Akteur im defensiven Mittelfeld leidet unter einer Entzündung der Sehne am Ansatz der Kniekapsel. Die Verletzung hatte ihn schon bei den Spielen in Köln und gegen den Hamburger SV behindert.

Nachdem Bender zuletzt die meisten Übungseinheiten auslassen musste und sich von Spiel zu Spiel geschont hatte, wurden ihm nun ein paar Tage Ruhe verordnet. Trainer Jürgen Klopp hofft, dass Bender "bis Anfang, spätestens Mitte nächster Woche komplett wieder schmerzfrei ist".

Klopp deutete an, dass er "ein paar Möglichkeiten" sehe, um den Ausfall aufzufangen. Eine Möglichkeit wäre, dass Mats Hummels ins defensive Mittelfeld rückt. Dessen Position in der Innenverteidigung würde dann Felipe Santana einnehmen. Alternativ könnte wie schon beim Testspiel in Ahlen (1:1) Kevin Großkreutz auf der Sechserposition zum Einsatz kommen.

Sven Bender wechselte im letzten Sommer von 1860 München zu Borussia Dortmund. Insgesamt absolvierte der U19-Europameister bisher elf Bundesliga- und 65 Zweitligapartien (ein Tor).



Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
HopplaDatum: Montag, 01-Februar-2010, 08:46:56 | Nachricht # 23
Leutnant
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 56
Status: :-(
Tach,

was war das den Hoerster? sad sad sad sad sad

Unterirdische Leistung des BVB gg VFB. surprised surprised surprised surprised

Und ich soll mit dir ins Stadion gg Gladbach ????

wink wink wink wink wink

Glück Auf

Hoppla


+++Cal of Duty 2 Fun-Cln+++7
 
Horster141Datum: Montag, 01-Februar-2010, 13:34:38 | Nachricht # 24
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Wir wollten nicht, dass die den Gross auch noch entlassen bei Stuttgart wink wink

Iwann kommt der Punkt da verliert jede Mannschaft einmal cry cry

Aber vllt war das ganz gut, dass sie verloren haben, damit sie wissen, was sie im nächsten Spiel besser machen müssen

Na und wegen dem Stadionbesuch, kann es doch dann für dich nur positiv ausgehen, wenn sie wie gegen Stuttgart spielen würden wink wink

Wir einigen uns auf ein Unentschieden??!! Haben wir beide was von.

Und wir setzen natürlich auf Bremen und die anderen Verfolger, dass sie nicht auf die Internationalen Plätze rücken

am 06.03.2010 um 18:30 Uhr im "TEMPEL" Siganl Iduna Park

Bis dann


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
HopplaDatum: Dienstag, 02-Februar-2010, 22:41:27 | Nachricht # 25
Leutnant
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 56
Status: :-(
Moin

mit einem Punkt wären wir einverstanden.

tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue

Glück Auf

Hoppla


+++Cal of Duty 2 Fun-Cln+++7
 
Horster141Datum: Samstag, 06-Februar-2010, 18:54:33 | Nachricht # 26
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Na siehst Du, ich wäre es Dir zu liebe dann auch wink
dann sag Bescheid wenn ich Karten buchen soll.
Müssen wir uns nur für den Tag freinehmen.
Aber würde mich freuen!!

Zugefügt (06-Februar-2010, 19:54:33)
---------------------------------------------
Kehl sieht wieder Licht
Sebastian Kehl ist Dortmunds Kapitän außer Dienst. Die Leidenszeit hatte in der Sommervorbereitung mit einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich angefangen. Das Unheil nahm seinen Lauf, und Kehl wartet immer noch auf seinen ersten Saisoneinsatz. Doch jetzt darf sich der Dauerpatient berechtigte Hoffnungen auf ein baldiges Ende seiner Leidenszeit machen. Dagegen bangt Trainer Jürgen Klopp vor der Partie am Sonntag gegen Frankfurt (17.30 Uhr) noch um vier Spieler.

- Anzeige -


Kehl war in den vergangenen Monaten mehrfach an der Leiste operiert worden und hat in dieser Saison noch kein Spiel für den Tabellen-Vierten bestritten. Am Mittwoch hatte er erstmals an einem Trainingsspiel teilgenommen und damit Hoffnungen auf eine absehbare Rückkehr in das Team des Bundesligisten geschürt. "Wir sehen wieder Licht am Ende des Tunnels, müssen aber geduldig bleiben. Er soll in den kommenden Tagen immer größere Bereiche des Mannschaftstrainings mitmachen", sagte Klopp am Donnerstag.

Dagegen plagen sich gleich vier Spieler mit unterschiedlichen Problemen herum - Einsatz fraglich. Größter Problemfall ist der an den Adduktoren verletzte Jakub Blaszczykowski, dessen Einsatz Klopp als "unwahrscheinlich" bezeichnete. Darüber hinaus fehlten beim Training die angeschlagenen Santana (Knöchelprobleme) und Lucas Barrios (Oberschenkelprellung). Ob Sven Bender nach einwöchiger Zwangspause wieder zum Einsatz kommt, ist nach wie vor offen.

Zidan und Hajnal stehen bereit

Zumindest kann Klopp wieder mit Mohamed Zidan planen, der nach dem Triumph mit Ägypten beim Afrika-Cup wieder in Dortmund weilt. Vor Weihnachten spielte der Ägypter zentral-offensiv sehr stark. Auch Tamas Hajnal drängt nach einer Operation am Sprunggelenk und viermonatiger Pause wieder ins Team. Seit drei Wochen hat der ungarische Ballverteiler keine Übungseinheit mehr ausgelassen und steht bereit. Einzig die "Spielpraxis" fehlt ihm noch, wie er verrät.



Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]PACODatum: Sonntag, 07-Februar-2010, 19:42:41 | Nachricht # 27
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 178
Status: :-(
Frankfurt springt auf Platz sieben

Das Skibbe-Team feiert den ersten Sieg in Dortmund seit 19 Jahren. Die Borussia kassiert die zweite Niederlage in Folge.

Dortmund - Borussia Dortmund ist nach dem Höhenflug der letzten Monate hart gelandet.

Das Team von Trainer Jürgen Klopp kassierte eine Woche nach dem 1:4 beim VfB Stuttgart am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt ein bitteres 2:3 (1:1) und verlor in der Bundesliga den Anschluss an die Champions-League-Plätze.

Der BVB, der vor den beiden Niederlagen sechs Spiele in Serie gewonnen hatte, rutschte auf den fünften Platz ab und liegt sechs Punkte hinter dem drittplatzierten Erzrivalen Schalke 04.

Frankfurt feierte den ersten Sieg in Dortmund seit 19 Jahren und verbesserte sich auf Rang sieben.


 
NordmanntonneDatum: Samstag, 27-März-2010, 17:59:41 | Nachricht # 28
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

auch die BVB zeigte am heutigen Spieltag keine besondere Leistung und kam über ein 0:0 über das Schlußlicht Hertha in Berlin nicht hinaus, wobei eigentlich die Hertha die größeren Chancen hatte.
Aber der nächste Spieltag kommt bestimmt ...

Nordmanntonne



 
Horster141Datum: Mittwoch, 07-April-2010, 19:57:26 | Nachricht # 29
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Nach dem Sieg in Bremen hoffe ich nun das wir auch weiter bis zum Saisonende noch alles 3er einfahren!!!!
Momentan zeigen die jungen Jungs schöne Spiele.
Da hat der Onkel "Jürgen the Klopp" gute Arbeit mit WENIG Geld geleistet, es geht doch!!
Und wir haben sogar jemanden der mit um die TorjägerKrone spielt:
We proudly presents: Lucas "La Pantera" Barrios
Die Gelbe Wand läßt grüßen
Wir stehen immer hinter Dir


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]PACODatum: Sonntag, 11-April-2010, 21:59:19 | Nachricht # 30
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 178
Status: :-(
Klopps Rückkehr verfehlt seine Wirkung

Die Rückkehr von Klopp nach Mainz gerät zur Bruchlandung für sein Team. Der Gegner feiert ein Fest und den Klassenerhalt.

Mainz - Heulend wie ein Schlosshund hatte Jürgen Klopp den FSV Mainz 05 im Sommer 2008 nach 18 Jahren verlassen.

Nach seiner erfolglosen Rückkehr hatte der Trainer von Borussia Dortmund nicht einmal eine Träne im Knopfloch.

Trotz des bitteren Rückschlags im Kampf um die Champions-League-Plätze redete der Motivator seine Mannschaft nach dem 0:1 (0:1) in Mainz gut gelaunt für das Saisonfinale stark.

"Meine Truppe hat Talent, Potenzial, Wille und Können. Alles ist gut, außer dem Ergebnis", sagte der 42-Jährige und machte seine persönliche Rechnung auf

"Mehr als einen Punkt haben wir in Mainz nicht verloren. Denn ich bin mir nicht sicher, ob wir mehr als ein Tor geschossen hätten."


 
Forum » Sport » Fussball » BVB 09 Borussia Dortmund
Seite 2 von 3«123»
Suche:

Copyright MyCorp © 2016 |