Weltmeisterschaft 2010 South Africa - Seite 2 - Forum
Freitag, 09-Dezember-2016, 23:10:35
Willkommen Gast | RSS
...
Hauptseite | Registrierung | Login
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 2 von 3«123»
Forum » Sport » Fussball » Weltmeisterschaft 2010 South Africa (News über unsere A-Nationalmannschaft)
Weltmeisterschaft 2010 South Africa
Horster141Datum: Donnerstag, 17-Juni-2010, 08:01:10 | Nachricht # 16
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
TV-Eklat! Serben-Reporter spricht von „verletztem“ Enke

surprised surprised sad sad

Peinlicher Fehltritt im Serben-TV!

Vladimir Mijaljevic, Kommentator beim größten Sender RTS, war bei Deutschlands Auftaktsieg gegen Australien nicht auf der Höhe. Mijaljevic über das DFB-Team: „Neuer ist im Tor, denn Enke kann nicht spielen. Er ist verletzt.“

Viele serbische Zuschauer reagierten entsetzt. Sie wissen, dass sich Robert Enke im November 2009 das Leben genommen hat. Auf Internet-Seiten (u.a. Facebook) wurde die Entgleisung angeprangert. Der Übeltäter kommentierte in der Zwischenzeit bereits das Spiel Elfenbeinküste gegen Portugal.

Enke-Berater und Freund Jörg Neblung reagiert gefasst: „Das war sicher kein böswilliger, schlechter Scherz. Da war jemand einfach nur nicht informiert. Ist zwar schwer verständlich, passiert aber schon mal.“

Neben dem serbischen Kommentator sorgt noch ein anderes Thema für Wirbel bei Deutschlands morgigem Gegner.

Ex-Hertha-Stürmer Marko Pantelic und Abwehr-Star Nemanja Vidic (ManU) sollen aneinander geraten sein. Teamsprecher Boskovic streitet das ab: „Eine Lüge und Attacke auf die ganze serbische Mannschaft!“

Der droht bei einer Niederlage gegen Deutschland schon das Aus. Mittelfeld-Mann Gojko Kacar (Hertha): „Das ist ein Finale.“


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
[FoP]YuriisbackDatum: Donnerstag, 17-Juni-2010, 10:26:52 | Nachricht # 17
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Der WM-Gastgeber steht vor dem Aus! Am 2. Spieltag der Gruppe A unterlag Südafrika gegen Uruguay mit 0:3 (0:1). Damit braucht Bafana Bafana am letzten Spieltag einen Sieg gegen Frankreich, um noch die Chance aufs Achtelfinale zu wahren. Während Uruguay eine beindruckende Leistung zeigte, übte Südafrikas Trainer Carlos Alberto Parreira massvie Kritik am Schiedsrichter.

Topfavorit Spanien hat sein erstes Spiel bei der WM 2010 gegen die Schweiz 0:1 (0:0) verloren. In der 52. Minute erzielte Gelson Fernandes vor 61.000 Zuschauern in Durban das Siegtor für die Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld.

Für Spanien war es im 19. Spiel die erste Niederlage gegen die Schweiz überhaupt. Die Schweiz blieb im fünften WM-Spiel in Folge ohne Gegentor.

Man schiesst sich


 
SeasharkDatum: Donnerstag, 17-Juni-2010, 18:07:40 | Nachricht # 18
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 155
Status: :-(
Wenn Fähnchen an den Autos flattern
die Bierkästen in dem Kofferraum rattern
und alles Eilig vor den Fernseher fliegt
in der Hoffnung das Deutschland siegt
und wild fremde Menschen sich umarmen
und küssen
und auch noch gemeinsam
unsere National - Hymne singen müssen
dann ist auch dem Letzten klar
das WM-Fieber ist da....


Wer Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten
DAS GEISTIGE KOMMT HIER EINFACH ZU KURZ

 
NordmanntonneDatum: Freitag, 18-Juni-2010, 01:08:19 | Nachricht # 19
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

bittere Pille für die Franzosen, sie verlieren 2:0 gegen Mexiko und haben nach zwei Spielen gerade einmal einen Punkt. Das Ausscheiden in der Vorrunde steht nun unmittelbar bevor. Sollten Mexiko und Uruguay am Dienstag unentschieden spielen kann das Team die Koffer packen und die Heimreise antreten.

Aber jetzt sind wir erst einmal gespannt, was "unsere" Jungs gegen Serbien bringen!

In Hoffnung auf ein schönes Spiel

Nordmanntonne



 
[FoP]YuriisbackDatum: Freitag, 18-Juni-2010, 08:07:02 | Nachricht # 20
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

jo das wars wohl für die GRAND NATION !!!!

Mal schaun wies für uns weiter geht...

Löw rechnet mit schwerem Spiel

Nachdem die FIFA die deutsche Delegation davon unterrichtet hatte, dass das Abschlusstraining wegen des Zustands des Rasens nicht im Nelson-Mandela-Bay-Stadion stattfinden kann, hatte Löw im allgemeinen Chaos schnell reagiert und alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass die DFB-Auswahl ihre unmittelbare Vorbereitung auf das Match "zu Hause" bestreiten kann. Das Abschlusstraining, an dem auch Bastian Schweinsteiger nach überstandener Erkältung wieder teilnehmen konnte, fand analog zur Spielzeit im Super-Stadion von von Atteridgeville statt.

"Wir müssen uns auf ein Kampfspiel einrichten. Serbien ist wie ein angeschlagener Boxer, weil die Mannschaft das erste Spiel verloren hat", sagte Bundestrainer Joachim Löw auf der Abschluss-Pressekonferenz in Port Elizabeth. Er habe einiges von seinem serbischen Kollegen gelesen, "der von Ehre, Charakter und einem historischen Spiel und dem Spiel des Jahres gesprochen hat. Es wird ein Kampf auf Biegen und Brechen", so Löw, "aber unsere Mannschaft ist hungrig."

Man schiesst sich

Yuri


 
[FoP]YuriisbackDatum: Freitag, 18-Juni-2010, 08:14:13 | Nachricht # 21
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

die Tommys können es nicht lassen... DABEI HAT DOCH EIN NAMHAFTER SPIELER RICHTIG BEMERKT:

Fußball ist ein Spiel mit 11 gegen 11 Spielern und einem Ball und zwei Toren und... AM ENDE GEWINNEN DIE DEUTSCHEN !!!

Also was soll die Panik von Rooney in der Presse???

Rooney provoziert das DFB-Team

ManUnited-Stürmer Rooney eröffnete vor dem Spiel gegen die Algerier, die im ersten Spiel gegen Slowenien 0:1 unterlagen und mit Blick auf einen Achtelfinal-Einzug ebenfalls bereits mit dem Rücken zur Wand stehen, ebenfalls ein paar Nebenkriegsschauplätze.

Ehe der 24 Jahre alte Angreifer seinen miserablen Autritt gegen die USA mit der Fußverletzung entschuldigte, die er im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München erlitten hatte, provozierte er erst einmal die deutsche Nationalmannschaft.

"Ich will Deutschland aus dem Turnier werfen. Es wäre super, wenn wir bei der WM gegen sie spielen würden", sagte Rooney, der mit der Capello-Elf im Achtelfinale am 27. Juni in Bloemfontein auf die Auswahl des DFB treffen könnte. Dafür müsste Deutschland die Gruppe D gewinnen, England in der Gruppe C Zweiter werden.

ANGST ESSEN SEELE AUF ... LOOOOOOL

Man schiesst sich

Yuri



 
[FoP]YuriisbackDatum: Samstag, 19-Juni-2010, 08:37:50 | Nachricht # 22
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Das 0:1 gegen Serbien sorgt für "Wut und Enttäuschung" im Lager des DFB-Teams, wie es Bastian Schweinsteiger ausdrückt. Die Emotionen beziehen sich aber nicht nur auf die unnötige Niederlage und die Leistung, sondern auch auf den Schiedsrichter aus Spanien, der mit seiner kleinlichen Linie viel Kritik erntete. Aber auch sportlich gibt es einiges zu bereden.
Es kommt nicht zu oft vor, dass Joachim Löw ein bisschen austickt. Dass er wild fuchtelnd mit den Armen rudert, auf den vierten Offiziellen losgeht oder seine Trinkflasche zornig zu Boden schleudert.

ES IST MIR NACH WIE VOR UNVERSTÄNDLICH; WIE ES SICH EIN REICHER; MÄCHTIGER UND LETZTENDLICH ALLEINVERANTWORTLICHER
WELTFUSSBALVERBAND LEISTEN KANN SO UNTERSCHIEDLICHE SCHIEDSRICHTERLEISTUNGEN WÄHREND EINES WM TURNIERS ZU ZULASSEN.

Ein Verband der Millionen um Millionen in neu erbaute Stadien in VUVUZELALAND pumpt, ODER HAT SÜDAFRIKA DIE AUSRICHTUNG DER WM ETWA ALLEIN
AUS BLUTDIAMTEN FINANZIERT, und das auchnoch Mitten in der Weltwirtschaftskrise, wird wohl auch so weise sein, den Schiedsrichter eines Mitkonkurrenten um den Titel nicht alleinverantwortlich gegen uns pfeifen zu lassen.

IST ES DENN SO SCHWER WÄHREND EINER WM dem vierten Offiziellen und von mir aus auch dem fünften Offiziellen mehr Macht zu verleihen und damit auch solche Karten Orgien wie Gestern zu verhindern.

Man schiesst sich UND

In tiefer Trauer

Yuri


 
NordmanntonneDatum: Samstag, 19-Juni-2010, 09:23:46 | Nachricht # 23
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

na ja, die Schiedsrichterleistung gilt ja für BEIDE Mannschaften, deswegen kann man ja nicht sagen, dass der Schiri gegen Deutschland gepfiffen hat, aber er hat das Spiel durch seine Kleinlichkeit kaputt gemacht. Das Spiel gestern England-Algerien war ein hartes (nicht unfaires) Kampfspiel und hätte der Schiri dort mit dem Maßstab "unseres" Schiris gepfiffen, wären nicht mehr viele Spieler auf dem Platz verblieben. Man MUSS wirklich eine einheitliche Schiedsrichter-Leistung gewährleisten, denn sonst werden wirklich Mannschaften arg benachteiligt.

Ich hoffe nur, dass die deutsche Mannschaft gegen Ghana zu alter Stärke zurückfindet und, vor allen Dingen, ihre Großchancen verwandelt.

Bis denne dann

Nordmanntonne



 
[FoP]PACODatum: Dienstag, 22-Juni-2010, 18:51:56 | Nachricht # 24
Oberst
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 178
Status: :-(
So nun steht es fest, der erste selbsternannte Favorit ist raus!

FRANKREICH ist ohne ein einzigen Sieg ausgeschieden!

Gruppe A

1. Uruguay 7 Punkte 4:0 Tore
2. Mexiko 4 Punkte 3:2 Tore
3. Südafrika 4 Punkte 3:5 Tore
4. Frankreich 1 Punkt 1:4 Tore


 
[FoP]YuriisbackDatum: Mittwoch, 23-Juni-2010, 17:19:56 | Nachricht # 25
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

tja nun hat es auch den süd-ost-steirischen Bruderstaat erwischt.

Nach aufopferungsvollem Kampf gegen die angelsächsischen Horden hat man zwar nur 0 :1 verloren und wäre

damit weiter gekommen, wenn nicht, ja wenn nicht

der selbsternannte Weltfriedensstifter aus der neuen Welt gegen Algerien in der letzten Minute 1 : 0 gewonnen hätte.

Hätt hätt schitt im Bett so hat die Löw-Elf, vorausgesetzt man kommt weiter, gegen England eine realistische Chance aufs Halbfinale.

Man schiesst sich

Yuri


 
[FoP]YuriisbackDatum: Donnerstag, 24-Juni-2010, 17:51:03 | Nachricht # 26
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

ERSTE RICHTIGE GROßE ÜBERRASCHUNG / FREUDE:

DER WELTMEISTER IST RAUS UND MUSS DRAUSSEN BLEIBEN !

MUAHAHAHAHAHAHAHAHAH!!!!!

Man schiesst sich


 
NordmanntonneDatum: Sonntag, 27-Juni-2010, 19:34:03 | Nachricht # 27
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

mein Gott, haben sie das spannend gemacht!

Nach gutem Spiel und einer 2:0-Führung durch Klose und Podolski sahen sie schon in der ersten Halbzeit wie die sicheren Sieger aus und ließen sich nach dem Ausgleichstor doch noch das Heft aus der Hand nehmen! Noch in der ersten Halbzeit sahen wir ein reguläres Tor der Englnder, das nicht gegeben wurde (Ausgleich für Wembley); der Ball knallte an die Unterkante der Latte, von dort hinter die Torlinie, noch einmal an die Latte und dann vom Boden aus in Neuers Arme; das wäre das 2:2 gewesen, aber es wurde eben nicht gegeben und so ging man mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit! In der zweiten Halbzeit machten die Engländer anfangs viel Druck, aber zwei blitzsaubere Konter-Tore durch Jung-Star Müller zogen den Löwen die Zähne!

Trotz der Dramatik des Spieles und der Vorberichterstattung in den Medien war es ein umkämpftes, aber ausserordentlich faires Spiel!

Heute abend wird sich beim Spiel Argentinien gegen Mexiko zeigen, wer unser nächster Gegner ist!

Auf ins Viertelfinale, wer auch immer der Gegner ist!

Nordmanntonne



 
NordmanntonneDatum: Samstag, 03-Juli-2010, 11:12:24 | Nachricht # 28
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
So,

noch knapp 4 Stunden, dann müssen unsere Jungs zeigen, was sie können und dem Maradona und seinen Mannen ordentlich den Marsch blasen! Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, denke ich, können wir es packen! Ich denke, die Abwehr ist zu knacken und auch ein Messi kocht nur mit Wasser! Wenn Friedrich seine Form behält und der Mertesacker sich am Riemen reisst, dann sollte es doch klappen!

Schaun mer mal ...

Nordmanntonne



 
[FoP]YuriisbackDatum: Sonntag, 04-Juli-2010, 08:33:04 | Nachricht # 29
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Das "Sommermärchen" geht weiter!
Die wundersame Reise zum vierten Stern geht weiter, doch die jungen deutschen Fußball-Helden blieben nach der erneuten Demontage eines WM-Favoriten erstaunlich gelassen.

Kein ausgelassener Jubel, nur einige herzliche Umarmungen und eine ganz unaufgeregte, entspannte Ehrenrunde - mehr wollte sich die deutsche Nationalmannschaft nach dem unglaublichen 4:0 (1:0) gegen die völlig fassungslosen Argentinier von Diego Maradona und Lionel Messi nicht gönnen. Die Mission, so das Signal der Spieler, ist mit dem Einzug ins Halbfinale am Mittwoch in Durban noch lange nicht beendet. Dann wartet die Neuauflage des Europameisterschaftsendspiels von 2008 gegen Spanien.


 
[FoP]YuriisbackDatum: Sonntag, 04-Juli-2010, 08:40:20 | Nachricht # 30
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

Es kommt zur Neuauflage des Finales von der Europameisterschaft 2008! Spanien wird der kommende Gegner der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Südafrika sein. Die Iberer setzten sich in einem lange Zeit mäßigen Spiel gegen ein aufopferungsvoll kämpfendes Paraguay mit 1:0 durch und ziehen damit erstmals bei einer Endrunde ins Halbfinale ein.

Klingt das arrogant, wenn ich frage: WER IST SPANIEN, NACH ARGENTINIEN UND ENGLAND.

Allen Ernstes, als ich das Spiel gestern gegen Spanien sah habe ich mich das schon gefragt.

Es ist Halbfinal Zeit und wann denn wenn nicht jetzt kann man doch mal etwas selbst bewusster sein und auch vom Finale und Titelgewinn sprechen.

Maradonna und Dunga und die Italierner und die Franzosen und die Engländer habens doch auch gemacht...

UND SIND FÜR IHRE ARROGANZ ABGESTRAFT WORDEN !!!



 
Forum » Sport » Fussball » Weltmeisterschaft 2010 South Africa (News über unsere A-Nationalmannschaft)
Seite 2 von 3«123»
Suche:

Copyright MyCorp © 2016 |