Das neue Clan-Konzept - Forum
Samstag, 10-Dezember-2016, 01:10:34
Willkommen Gast | RSS
...
Hauptseite | Registrierung | Login
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » Clan » Sonstiges » Das neue Clan-Konzept (Vom Präsidium erarbeitet und für gut befunden)
Das neue Clan-Konzept
NordmanntonneDatum: Mittwoch, 07-Dezember-2011, 19:35:00 | Nachricht # 1
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

Yuri, Legende und ich haben uns mehrfach zusammengesetzt und heiß diskutiert, um ein neues Konzept für den Clan zu erarbeiten. Es ist für uns das erste Führen eines Clans und wir haben einige nicht so schöne Sachen festgestellt und wollen diese für das neue Jahr bereinigen, um eben wieder einen RICHTIGEN Clan zu betreiben. Folgende Einzelheiten dazu:

Wir wollen keine "Karteileichen" mehr, d.h., Member, die sich über mehrere Monate weder auf dem Server noch auf der Homepage gemeldet haben, werden aus dem Clan entfernt; was wir wollen sind verläßliche Member, die, auch wenn sie nicht auf den Server kommen können oder wollen, zumindest einmal in der Woche 5 Minuten Zeit haben, sich auf der Homepage zu melden, damit das Präsidium wenigstens Bescheid weiß, dass es dem Member noch gut geht, ein paar Zeilen in der Shout-Box, im Forum oder im Teamspeak reichen ja schon aus, aber, was sich einige Member leisten, hat mit Clan-Leben, Gemeinschaftssinn oder Kommunikation nichts zu tun - also, WEG MIT IHNEN !!!! Nur noch Member, die sich mit dem Clan identifizieren, werden im Clan geduldet und bekommen die Erlaubnis und Ehre, den Clan-Tag zu tragen und auf einem hack, cheat- und script-freien Server zu spielen.

Damit es keine Ausreden mehr gibt, wie "Ich habe doch bezahlt, also brauche ich mich auch nicht melden!", wird das Präsidium den Server alleine bezahlen und nur, wer gewillt ist, ohne irgendwelche Ansprüche für den Betrieb des Gameservers und des TS3-Servers freiwillig etwas zu spenden, kann dieses tun, aber es wird keinen "Mitglieds-Beitrag" mehr geben!

Das war das Grobe fürs Erste, weiteres folgt in Kürze!

Bis denne dann

Nordmanntonne



 
EngelchenDatum: Donnerstag, 08-Dezember-2011, 11:50:20 | Nachricht # 2
Gefreiter
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 2
Status: :-(
Hallo ihr…
Ich habe mir lange überlegt ob ich zu diesem Eintrag etwas schreiben soll und jetzt mache ich es einfach. Die Idee ein neues Clan-Konzept zu erarbeiten finde ich sehr gut – auch
wenn euer Anlass dazu nicht der Schönste ist.
Ich würde gerne etwas zu diesem Thema anmerken - auch auf die Gefahr hin alte Kamellen aufzuwärmen. Ich habe seit dem 42 Tag bei euch gezockt und besuche auch heute noch immer
wieder als Gast eure HP – als Spieler halte ich mich dagegen schon seit langem von eurem Server fern. Und das nicht ohne Grund. Während die meisten FOP-Mitglieder wirklich
freundlich und nett waren, bekam ich leider auch die andere Seite zu spüren. Man konnte dieses Thema ja auch kurz in eurem Forum verfolgen.

Nun was ich damit eigentlich anregen wollte ist einfach das das Verhalten mancher Clan-Mitglieder gegenüber fremden Spielern zu überdenken. Wenn jemand auf eurem Server unerwünscht
ist, aus welchen Gründen auch immer, dann sagt es doch einfach. Schön wäre auch wenn man den Betroffenen einfach mitteilt warum dies so ist anstatt ihnen mit permanent unangebrachten
Äusserungen jegliche Freude am Spiel zu nehmen und sie somit zum Fernbleiben zu animieren – und ich meine damit jetzt nicht irgendwelche Cheater-Idioten bei denen jede weitere
Anmerkung überflüssig ist, sondern die Spieler, die Freude an eurem Server und an einem kleinen Match mit euch hatten. Schade ist auch, wenn die aktive Teilnahme dieser Spieler
an der HP (z.B. durch nette Shoutbox-Einträge) einfach ignoriert wird.
Wenn man bei euch (und ich möchte nochmal betonen das diese Anmerkung nicht alle Member betrifft) mehr das Gefühl hätte
erwünscht zu sein, würden vielleicht auch mehr Fremde eure HP und den Server bereichern, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass nur ich dieses negative
Erlebnis bei euch hatte.
Um es zum Punkt zu bringen - vielleicht könnte der Clan (auch wenn manche von euch das schon sind) offener für Fremde sein und die Freude am Spielen einfach nur mit anderen teilen.

Ich hoffe meine Sätze werden nicht wieder als persönliche Kritik gewertet sondern einfach nur als offene Anmerkung- denn so waren sie gemeint.
Ich wünsche euch auf jeden Fall für die Zukunft das alles so wird wie ihr euch das vorstellt und ihr noch lange die COD-Welt unsicher macht.

In diesem Sinne ...
(ehemaliges) Engelchen


Wenn die Klügeren immer nachgeben wird nur noch gemacht was die Dummen wollen !
 
[FRG]mkrutzepeterDatum: Mittwoch, 21-Dezember-2011, 04:42:25 | Nachricht # 3
Gefreiter
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 1
Status: :-(
Hallo Engelchen :-) Wer auch immer du bist ? (ist aber freundlich gemeint)

Ich finde deinen Beitrag sehr konstrukiv und sollte den Vorstand des Fop Clan`s zum Nachdenken anregen. Oder, ich denke mal eher nicht?!

Nachdenklich finde ich, das sich `Null` geäußert wurde.

Warum auch ? Warst du/ihr wirklich nicht willkommen? Oder warst du/ihr manchmal einfach nur besser?

Oder warst du/ihr einfach nur ein Cheater?

Ich? Weiß es nicht!

Ich finde das dein Kommentar zum Nachdenken anregen könnte und zumindest eine Antwort würdig wäre.

So einen hoffnungsvollen und auch emotionalen Text kann man meiner Meinung nicht außer acht lassen.

Aber ok.

Sache des Vorstands

LG
Heiko
 
[FoP]YuriisbackDatum: Mittwoch, 21-Dezember-2011, 11:27:03 | Nachricht # 4
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Moin Moin zusammen,

nach 14-tägiger Gärungszeit (SO LANGE HAT NÄMLICH INTERN DER VORSTAND VOR ALLEM DEN MEMBERN GELEGENHEIT GEGEBEN SICH ZU ÄUßERN)
möchte ich mich zu nächst bei Dir "eheml. ENGELCHEN" für Deinen Beitrag bedanken.
14 Tage habe ich jetzt gewartet, ob sich der ein- oder andere Member zu den drastischen Änderungen, die sich bald ergeben werden, äußert,
aber KEINER HAT ES AUCH NUR FÜR NÖTIG ERACHTET dem Vorstand auch nur mit einer Zeile zu antworten.

DENN

bei allem RESPEKT Engelchen

es geht hier nicht um eine Diskussion um CHEATER ODER NICHT-CHEATER, FREUNDLICH ODER NICHT-FREUNDLICH
sondern um die Teilnahmslosigkeit, Inaktivität und sture Ignoranz der eigenen Clan-Mitglieder.

Seit fast einem Jahr (mehr oder weniger) warte ich auf eine Äußerung und wenn es nur der Austritt aus dem Clan wäre, aber nichts.
So ein Verhalten ist beschämend und ich empfinde gerade diese Ignoranz als zu tiefst beleidigend.
Mir so etwas länger gefallen zu lassen habe ich dann doch nicht nötig.


 
[FoP]YuriisbackDatum: Mittwoch, 21-Dezember-2011, 11:27:46 | Nachricht # 5
Generalmajor
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 408
Status: :-(
Geschätztes ENGELCHEN,

Da ich hier zu keinen claninternen Äußerungen Stellung nehmen muß möchte ich Dir, ENGELCHEN, gerne auf Deine direkte, konstruktive Kritik
antworten. Zumal Du tatsächlich eine der wenigen, bzw. mit die einzige bist, die immer wieder einmal im Forum unterwegs war.
Aus diesem Grund hast Du, im Gegensatz zu anderen, ein Recht auf eine Antwort.

1. Zitat:" Wenn jemand auf eurem Server unerwünscht ist, aus welchen Gründen auch immer, dann sagt es doch einfach. Schön wäre auch wenn man den Betroffenen einfach mitteilt warum dies so ist anstatt ihnen mit permanent unangebrachten Äusserungen jegliche Freude am Spiel zu nehmen und sie somit zum Fernbleiben zu animieren."

Zu1.:Dieser Clan, wie wahrscheinlich viele andere auch, wurde gegründet, um zu aller erst, den Mitgliedern durch Gestellung eines Game- und TS-Servers
eine Basis für ihr gemeinsames Spiel zu bieten. Dabei war es immer oberstes Gebot, und VOR ALLEM VON DEN JETZT MUNDTOTEN MEMBERN SO GEWÜNSCHT, den Spielspass für den Clan zu erhalten. Dafür wurde nicht zuletzt ich von den hier mal wieder stummen Mitgliedern verantwortlich gemacht.

Wie erhält man den Spielspass für Leute, die neu im Spiel sind, nur gelegentlich spielen und ansonsten rum heulen, dass die Karten unbekannt sind, man also gar nicht weiß wohin man rennen soll, dass die anderen besser sind und "gar nicht gehen" und man immer nach dem Spawn schon wieder tot ist ???
UND GROßE NOT...
"EY YURI TU MAL WAS ...DER XY ODER DER ZY GEHT GAR NICHT DER SOLL WEG HIER SCHLIEßLICH ZAHLE ICH FÜR DEN SCHEIß HIER"

Also hab ich mir die Finger wund geschrieben im Game-Chat, manchmal sogar auf englisch, weil die einschlägigen ServerNOMADEN nach RuPi, WS und anderen mir bekannten Servern nun auf dem neuen FoP Server ihr Unwesen trieben. Ich habe also gesagt, dass der Ein-oder Andere unerwünscht war.

UND WAS WAR DIE FOLGE?

HOHN, SPOTT UND MIßACHTUNG seitens dieser Spieler. Sie haben nämlich meinen SCHRIEB NICHT einfach hingenommen und sind woanders hingegangen.
NEIN, es wurde diskutiert und nachgefragt und diskutiert und nachgefragt bis der Arzt kam.
Nun könnte man sagen, ja dann kick/banne diese Typen doch einfach!?! Oh Gott Oh Gott Oh Gott welch ein Theater im TS. Man muß nämlich dazu wissen, dass der Clan sich den Kick/Bann als letztes Mittel vorbehalten hat, und zwar nur dann, wenn die am Spiel tatsächlich beteiligten Clan-Mitglieder übereinstimmend zu diesem Urteil kommen. Du kannst Dir glaube ich ausmalen, wieviel Zustimmung ich von diesen Feiglingen bekam: NULL.

2.Zitat:"Während die meisten FOP-Mitglieder wirklich freundlich und nett waren, bekam ich leider auch die andere Seite zu spüren."

Zu2.: Die meisten FoP-Mitglieder waren falsch, hinterhältig und einfach nur stumm. Denn sie haben ihre wahre Meinung niemals öffentlich kund getan. Sondern im Gegenteil den Druck auf den VORSTAND nur weiter erhöht. Es ist ja so leicht etwas zu fordern und irgend einen geistigen Dünnschiss von sich zu geben aber Verantwortung zu übernehmen, HA...
wofür hab ich denn den Vorstand. Konsequenterweise diskutierst Du ja auch nicht mit den stummen, ich nenne sie einfach nur feigen Mitgliedern, sondern mit demjenigen, der sich geäußert hat.

UND JETZT KOMMT DER HAMMER AN DER GANZEN GESCHICHTE:

DEM VORSTAND IST UND WAR ES IMMER SCHEIßEGAL WIE GUT ODER SCHLECHT MAN SELBST GESPIELT HAT !!!
Wir können nämlich spielen.

Meine "lols" und"muahahaahs" und "lächerlich" und "kugelsicher" Sprüche waren Ausdruck der Hilflosigkeit und Untätigkeit der anderen stummen Clanmitglieder.

ABER wie gesagt, bald hat es der Clan nicht mehr nötig auf die "zahlenden Gäste" Rücksicht zu nehmen und dann verhält es sich hier genau wie in jedem anderen Clan der Welt auch:

DURCH DIE CLANINTERNE RÜCKENDECKUNG DER VERBLIEBENEN MEMBER wird die Geschlossenheit gestärkt. Dann gibt es auf dem Server nur noch eine Meinung, die zählt, nämlich die des Clans und die wird konsequent durchgesetzt.

Also, liebes ENGELCHEN, wie du siehst und vor allem liest liegt mir DEINE Meinung schon am Herzen und es tut mir leid, dass ich deinen Beitrag dazu benutzt habe um auch mir einmal etwas Luft zu verschaffen, denn dein Beitrag zeugt davon, dass Du wenn nicht IN-GAME, dann jedoch hier
im Forum auf dem neusten Stand bist.

Sei`s drum

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012

[FoP]Yuriisback


 
NordmanntonneDatum: Dienstag, 03-Januar-2012, 17:02:58 | Nachricht # 6
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

neues Jahr, neue Vorsätze, so ist es auch bei uns!

In den Statuten ist KLAR festgelegt, dass wir auch ein gewisses Maß an Kommunikation erwarten und da haben uns einige "Member" mehr als bitter enttäuscht! Nun ist aber das "bezahlte" Jahr vorbei und das Präsidium hat beschlossen, den Server selbst zu finanzieren und nur Spenden ohne Gegenleistungserwartung werden akzeptiert!

Und so trennen wir uns mit sofortiger Wirkung von den "Membern", die es nicht für nötig gehalten haben, aktiv am Clan-Leben teilzunehmen, als da wären:

- Gudschi
- PACO
- SeAshark
- Lt und
- Rabbitmile

Mögen sie im Real-Life ein anderes Verhältnis (oder überhaupt eins) zu Sachen wie "Zuverlässigkeit", "Freundschaft" und anderen ethischen Begriffen haben wie sie es hier im Clan gezeigt haben!

IceTea möchte den Clan verlassen, weil er lieber eine neuere Version von Call of Duty spielen möchte, da in einem Clan involviert ist und nicht mehr die Zeit findet auch noch bei uns im geforderten Umfang tätig zu sein! Wir wünschen ihm viel Spaß bei seinem weiteren Cyber-Life und natürlich auch Real!

2 weitere Member haben eine kurze Frist bekommen, in der sie die Chance haben, sich noch für den Clan zu bekennen, ansonsten werden auch sie "entlassen"!

Vielleicht bekommen wir SO das Clan-Leben wieder zum Laufen!

Schaun mer mal ...

Bis denne dann

Nordmanntonne



 
Forum » Clan » Sonstiges » Das neue Clan-Konzept (Vom Präsidium erarbeitet und für gut befunden)
Seite 1 von 11
Suche:

Copyright MyCorp © 2016 |