Flugverbot: Auf Sicht fliegen, JA oder Nein ??!! - Forum
Freitag, 09-Dezember-2016, 23:10:09
Willkommen Gast | RSS
...
Hauptseite | Registrierung | Login
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » Allgemeine News » Sonstiges » Flugverbot: Auf Sicht fliegen, JA oder Nein ??!! (Für Triebwerke gefährliche Vulkanasche in der Luft)
Flugverbot: Auf Sicht fliegen, JA oder Nein ??!!
Horster141Datum: Dienstag, 20-April-2010, 14:30:04 | Nachricht # 1
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
Hallo zusammen hello hello

Wir wir bestimmt schon fast alle aus den Medien erfahren haben, hat die Regierung und die Deutsche Luftsicherung freigegeben, dass die Airlines entscheiden können ob sie Ihre Maschinen bei bestimmten Wetter auf Sicht fliegen lassen.
Laut den Medien haben Lufthansa und Air Berlin eine große Anzahl von Passagieren zurück nach Deutschland geholt, diese hingen z.B. in der USA, Asien, Südamerika und Spanien fest.
Teilweise gingen Heute auch Innerdeutsche Flüge.
Jedoch wird der größte Teil der Flüge gestrichen.

Wie gesagt, es gibt zwar Sondergenehmigungen, um Passagiere z.B. von Transatlantikflügen zurückzuholen, die seit Tagen an den Flughäfen oder in Hotels festhangen haben, aber eine Sperrung des Luftraums über Deutschland wurde weiter verlängert.

Ich finde es sehr gefährlich die Maschinen starten zu lassen, da wohl schon teilweise in den Triebwerken bei Maschinen Glasrückstände der Aschewolke festgestellt worden sind?!?!
Wer haftet bei einem eventuellen Absturz oder einem Vorfall während des Fluges, bei dem sich die Passagiere verletzen??
Zahlt da die Versicherung der Airline oder muss sie selber zahlen??

Ich würde als Pilot nicht so eine Verantwortung auf mich nehmen und riskieren, dass den Passagieren was passieren könnte!!

Ich denke ja mal das die Piloten es selbst entscheiden ob sie so ein Manöver angehen oder bekommen sie etwa die Pistole auf die Brust gesetzt????!!??

Hier ein Link zum Sichtflug:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sichtflug

Sollte ich falsche Meldungen geschrieben haben, dann werde ich gerne berichtigt!!

PS: haben leider kein Bild von nem Flieger wink in den Smilys


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
NordmanntonneDatum: Dienstag, 20-April-2010, 21:41:48 | Nachricht # 2
Generalleutnant
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 797
Status: :-(
Hallo zusammen,

das mit den Smilies habe ich natürlich SOFORT geändert!

Guckst Du:

Und zum Thema: Also, ich würde NICHT fliegen, dafür habe ich mein Leben zu lieb und eine unnütze Gefährdung würde ich daher nicht in Kauf nehmen!

Viele Grüße

Nordmanntonne



 
Horster141Datum: Mittwoch, 25-Mai-2011, 08:25:46 | Nachricht # 3
Generalmajor
Gruppe: Geprüfte
Nachrichten: 270
Status: :-(
wunderschönen Bon Giorno wünsch ick menen Jungs vom Fliegehafen, wah....

So, dann hoffen wir mal dat ihr noch wat verschont bleibt und noch arbeiten könnt, denn unser Steine- und Lavaspucker aus Island ist mal wieder kräftig am arbeiten und somit ist in Bremen, Hamburg und Berlin (ab 11Uhr) schon
Verbot

Aber zum Glück ist der nicht von betroffen, denn wir müssen ja heute Abend auch auf dem Feld

Bin ich mal gespannt ob es wieder so ein Flugchaos wie damals gibt, als der Vulkan schon mal tätig war...?!


Horster141 - ALIAS - ToMMes rot weiß - AKA - Major Pain - auch Schwümmbütz genannt
 
Forum » Allgemeine News » Sonstiges » Flugverbot: Auf Sicht fliegen, JA oder Nein ??!! (Für Triebwerke gefährliche Vulkanasche in der Luft)
Seite 1 von 11
Suche:

Copyright MyCorp © 2016 |